Schweizer Montagebetrieb


Kannst Du sperrige Dinge mit dem Velo tranportieren?
Einen grossen Koffer zum Bahnhof?
Einen Einkauf für die ganze Familie?


So einfach geht es:
Das "PickUP - Bike" verbindet die Transportkapazität eines kleinen Minivans mit dem Praktischen des Velos und wird so

Dein Helfer im Alltag
.
Einzigartiges PickUP
 
 
 

 >


PickUP eco L
PickUP eco XXL
PickUP eco elektro

Damenvelo
Herrenvelo

Wartungsarm
Fragen  Impressum
Home  
Online- SHOP







Amazonas
 
 



PickUP eco elektro

Einzigartig 
Variable Ladefläche.         >
 
 
Genügend Platz, ohne einen Velo-Anhänger mitschleppen zu müssen.
   

 
>>   Preise / Bestellung



   


ePICKUP arbeit
PickUP eco elektro
               | ^ ^ |    Das Austauschen der Körbe dauert 2 Minuten.
 
 

Beim Bremsen wird die Batterie geladen.

Bremst Du, wird der Motor zum Generator und lädt die Batterie auf.

Die Batterie kann auch an jeder Steckdose geladen werden, nach etwa 50km, je nach Fahrweise, während Du z.B. einen Kaffee trinkst.




eBaOBA
eBaOBA
 
 
  

Maxikorb L

Für Deinen Laptop.
Für zwei grosse Einkaufstaschen.


Riesenkorb XXL

Platz für den Inhalt eines Einkaufwagens.

Dank tiefem Schwerpunkt ist das PickUP elektro auch beladen kinderleicht zu lenken.




ePICKUP arbeit
(a) PickUP eco elektro  | Korb L 



Variable Ladefläche.

Dank der Spezialbefestigung des PIckUP eco elektro kannst Du den Riesenkorb XXL und den Korb L in einer Minuten austauschen.



CH
 
PickUP eco
Eine Schweizer Innovation.
Montiert in Buchrain bei Luzern.


PICKUP elektro mit Korb L
(b) PickUP eco elektro  | Riesenkorb XXL
 
 
 

Unerreichte Effizienz.

Testurteil von ExtraEnergy.org:
"Die Effizienz des BionX-Antriebes setzt neue Standards und ist bei Serienproduktion unerreicht."
"Hohe Leistung, geringes Gewicht, gute Reichweite, viel Fahrspass."
"Testurteil: Sehr gut"



PickUP eco elektro  Dir und der Umwelt zuliebe.

ePICKUP tour mit Kindersitz
(c) PickUP eco elektro (hier mit Korb L und Kindersitz)
(Ausstellung: Bike Days)
 
   
 

Verschiedene Körbe. (Siehe Fotos)
Genügend Platz.

Der Maxikorb L reicht für den Wochenendeinkauf für eine vierköpfige Familie, 6 Liter Milch, Jogurt, Käse, Brot, ...
Kommt noch das Stroh für das "Meersäuli" hinzu, musst Du auf den Riesenkorb XXL wechseln.

Susanne M. kaufte bei einer Aktion fünf Decken und Kissen. Im Laden traf sie eine Freundin. Die staunte und meinte, das ganze Bettzeug hätte in ihrem Auto nicht Platz.
Die Verkäuferin an der Kasse wollte Susanne helfen, die Decken zum Auto zu bringen. Susanne dankte und entgegnete, dies sei nicht nötig, ihr Velo stehe gleich bei der Tür. Die Verkäuferin war beleidigt, sie fühlte sich "auf den Arm genommen".
Alle waren sprachlos, als Susanne lächelnd auf ihrem PickUP mit den Decken und Kissen nach Hause fuhr.

(a) PickUP eco elektro Korb L
Im Korb L haben ein Laptop und ein Rucksack oder zwei grosse Einkaufstaschen Platz.

Breite: 31/35cm; Länge: 46/51cm (unten/oben)
(b) PickUP eco elektron Korb XXL
Im Riesenkorb XXL hat der Inhalt eines vollen Einkaufswagens Platz.

Breite: 48cm; Länge: 70cm; Höhe 30cm
(c) PickUP eco elektro Korb L und XXL
Variable Ladefläche:
Die Körbe L und XXL kannst Du in zwei Minuten austauschen.
 
Kundengruppe
Frauen und Männer, die die Fahrt geniessen möchten.
Manchmal mit Gepäck, aber ohne einen Anhänger mitzuschleppen.
Eigenschaften
Viel Platz.
Dank tiefem Schwerpunkt kinderleicht zu lenken.

Ausgezeichneter Wurf

Ich habe das PickUP eco elektro nunmehr ausgiebig geprüft und bin der Meinung, dass es sich sehr gut fährt.
Ich glaube, dass hier dem oder den Entwicklern ein ausgezeichneter Wurf gelungen ist.

Kompliment!    Herr W.M.

Warum kaufe ich ein PickUP eco  elektro?

Weil ich für meine Fitness trampen will.
Weil ich bei Ermüdung Hilfe will.
Weil auf Knopfdruck Hilfe vorhanden ist.
Weil ich so die Fahrt geniessen kann.

Herr A. Merki

Für das Elektro - Bike genügt eine Velo-Vignette.

Um das Elektro - Bike PickUP eco elektro zu fahren, braucht es eine gewöhnliche Velo-Vignette.



>>  Preise / Bestellung




Bremsen
vorne: Shimano Rollerbrakes, Nabenbremsen, wettergeschütz, praktisch verschleissfrei.
hinten: Generatorbremse mit zusätzlicher Felgenbremse.

Elektromotor /
Generator

Intelligentes System. Ein Sensor misst Ihre Tretkraft und verstärkt Sie nach Ihrem Wunsch. Beim Bremsen wird der Motor zum Generator und lädt die Batterie.

Reifen
Federnde Ballonreifen Schwalbe Big Apple mit Leuchtstreifen und Kevlareinlage gegen Pannen, geringer Rollwiderstand.

Übersetzung
Shimano - Kettenschaltung, 21 Gänge.

Vorderlicht
BUMM Lumotec-Oval SENSO-Plus mit Standlicht und Einschaltautomatik auch für das Rücklicht.

Rücklicht
BUMM DToplight Plus mit Standlichtfunktion.

Dynamo
Shimano Nabendynamo, 6V, 3W, wettergeschützt.

Rahmen
Wunderschön verarbeiteter Stahlrahmen aus europäischer Produktion, muffenlos geschweisst.
Rahmenhöhe: Einheitshöhe, langes, ausziehbares Sattelrohr
Gepäckträger
Pletscher Athlete mit 3-Punkt-Aufnahme.

 
   
   
   

Batterie, Motor, Kontrollkonsole, FAQ

Batterie

Die Batterie ist ein entscheidender Bestandteil für die Reichweite und das Gewicht des Bikes. 

Laden

Das System wird zusammen mit einem Lader ausgeliefert. Eine Batterie kann damit in rund 3 Stunden aufgeladen werden, ungeachtet des Ladezustandes der Batterie. Der Lader ermittelt selbstständig das Ende des Ladevorganges und stoppt diesen sobald die Batterie ihre volle Kapazität erreicht hat. Eine Leuchtdiode zeigt das Ende des Ladevorganges an.
Ihre Batterie kann ebenfalls aufgeladen werden, wenn Sie abwärts mit der Motorbremse fahren oder einfach bremsen.

Batterie

Batterie Typ: 24 V, 8 Ah NiMH / 26V 9.6Ah LiMn
Gewicht: 4.1 kg / 2.8kg
Reichweite: Etwa 30 bis 70 km, abhängig vom gewählten Unterstützungslevel.

Durchschnittliche Reichweite mit einer Ladung:
Unterstützungslevel 1:  60/70 km
Unterstützungslevel 2:  45/55 km
Unterstützungslevel 3:  35/40 km
Unterstützungslevel 4:  25/30 km
ohne Motorunterstützung: so weit die Beine tragen...

Motor

Typ: Hochleistungs-, Direkt Antriebs-, Radnaben-Motor mit Rekuperation (Getriebe- und Bürstenlos).
Leistung: 250 W Nominalleistung und 450 W Höchstleistung
Nominaler Drehmoment: 7 Nm
Maximaler Drehmoment: 25 Nm
Gewicht: 3.5 kg
Äusseres Schalenmaterial: Aluminium

Wartung
Der Motor ist vollständig wartungsfrei. Er ist mit einer Magnetfeld Antriebstechnologie ausgestattet, wodurch keinerlei Reibung und somit auch keine Abnützung entsteht.



4 multiplizierende Leistungslevel: Der verstärkt Ihre Schubkraft um 25%, 50%, 100%, oder 200%, abhängig von der jeweilig gewählten Unterstützungsstufe

4 Rekuperationslevel:
Die Batterie erhält Energie zurückgespiesen während der Fahrt, beim Bremsen oder auf Abfahrten


Intelligentes System:
Mit Hilfe eines Mikroprozessors errechnet der Motor die aktuelle Schubkraft und kompensiert die schwächsten Abschnitte, wodurch ein gleichmässiges Vorwärtskommen gewährleistet wird


Sicherheit:
Der Motor ist komplett abgedichtet und dadurch absolut vor Regen geschützt. Ein Thermoschutz verhindert jegliche Überhitzung.

Kontrollkonsole

Unterstützung: Kontrolle der 4 Unterstützungslevels.

Das Analogdisplay informiert über die vom Motor erbrachte Leistung.


Rekuperation:
Kontrolliert dei 4 Stufen der Rekuperation.

Das Analogdisplay zeigt auf, wie die die Energie in die Batterie zurückgespiesen wird.

In die Konsole
integriert befindet sich ein multifunktionaler Fahrradcomputer mit folgenden Funktionen:

  • aktuelle Geschwindigkeit
  • Gesamtkilometerähler
  • Tageskilometerzähler
  • Fahrzeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
Console

Die Kontrollkonsole umfasst ausserdem eine Ladestandsanzeige, welche es ermöglicht, die verbleibende Energie optimal auf die noch zu fahrende Strecke aufzusteilen.


Zusätzlich beinhaltet die Konsole ein Alarmsystem mit einem 4-stelligen PIN (Persönliche Identifikationsnummer). Wenn das Alarmsystem aktiviert ist, reichen zwei Pedalumdrehungen, um es auszulösen: Der Motor läuft nur noch in der Rekuperationsstufe 4 und der Alarm ertönt.


Die Höchstgeschwindigkeit des BionX ist programmierbar, so dass es den lokalen Gesetzgebungen angepasst werden kann.

  • Kanada: 32 km/h
  • Europa / Schweiz: 25 km/h
  • USA: 20 Meilen/h

Fragen und Antworten

Was ist ein unterstützendes Fahrrad?

Ein unterstützendes Fahrrad ist nichts anderes als ein herkömmliches Fahrrad, welches mit einem intelligenten Energiemanagement System ausgerüstet ist. Das System umfasst eine Kontrollkonsole, eine Batterie und einen Motor. Die Rekuperationsbremse verbessert zudem die Bremskraft.

Die Kontrollkonsole schliesst verschiedene Funtionen ein: einen multifunktionalen Velocomputer, 4 Unterstützungslevels, 4 Rekuperationslevels, sowie eine Batteriestandsanzeige.
Für wen wurde das unterstützende Fahrrad entwickelt?

Unser System wurde für all die entwickelt, die ihr Fahrerlebnis zusätzlich steigern wollen. Männer und Frauen, die:

  • es anstrengend finden bergauf oder mit Gegenwind zu fahren
  • eine gute Trainingsmöglichkeit suchen (4 Recuperations-/Brems-Einstellungen)
  • längere Strecken überwinden wollen
  • auf dem Arbeitsweg dem Stau ausweichen wollen
  • zusammen mit anderen auf Fahrradausflüge gehen und locker mit deren Geschwindigkeit mithalten wollen (ohne zurückzufallen)

Wird ein solches unterstützendes Fahrrad mich besser in Form halten als ein herkömliches?

Ja. Gemäss einer vom australischen Institut für Transportstudien durchgeführten Untersuchung erleichtert die vom Fahrrad zur Verfügung gestellte Unterstützung es dem Fahrer, seinen Puls in der Aeroben Zone zu halten.
Z. Bsp. macht es die Unterstützung möglich, dass beim bergauf fahren keine übermässige Anstrengung unternommen werden muss, man ist weniger müde und kann sich somit weiterhin im Aeroben Bereich bewegen. Auf einem herkömmlichen Fahrrad tendieren viele Leute dazu sich übermässig anzustrengen und verlassen dabei ihre Aerobe Zone, wodurch sie sich nach der Steigung total erschöpft fühlen.

Wie funktioniert das BionX System?

Sie fahren Ihr Fahrrad wie Sie dies bis jetzt bereits gewohnt sind. Sobald Sie es wünschen, aktivieren Sie die Kontrollkonsole. Je nach Bedarf wird das System Ihre Schubkraft um 25%, 50%, 100%, oder sogar 200% verstärken.
Die Batteriestandsanzeige wird Sie konstant über die verbleibende Energie informieren, so dass Sie sich keine Gedanken machen müssen, ob für den Rückweg genug Energie zur Verfügung steht.

Wie sicher ist das System?

Das System ist sehr sicher. Die Unterstützung erfolgt nur, wenn auch Sie zusätzlich in die Pedale treten; es besteht also keine Möglichkeit, dass der Motor übermässig beschleunigt. Ausserdem ist das System mit einer zusätzlichen Rekuperations-bremse (im Hinterrad) ausgestattet. Zusätzlich zur gewöhnlichen Bremse verstärkt diese die Gesamtbremskraft.

Wieviel Stromkosten verursacht das BionX System?

Eine Volladung kostet ca. CHF 0.05 / 3 Eurocents.

Kann ich bei Regen fahren?

Ja, Sie können ohne Weiteres bei Regen fahren. Alle Systemteile sind wasserfest versiegelt.

Bis zu welcher Maximalgeschwindigkeit unterstützt das BionX System?

In Europa beträgt die maximale Geschwindigkeit, bis zu welcher der Motor unterstützen darf 25 km/h. Sie brauchen keine Typenprüfung. Dies gilt ab dem 9. Nov. 2003 in allen EU-Ländern.
Unterstützt der Motor auch noch oberhalb dieser Limite kann das Fahrrad in einigen Länder (z.B. Schweiz, Deutschland) als Elektro-Motorfahrrad ohne Helmpflicht eingelöst werden.
Zur Zeit liefern wir das ePickUP standardmässig nur mit einer Unterstützung bis 25km/h.

In anderen Ländern kann das BionX System gemäss der jeweils geltenden Gesetzgebung programmiert werden.

Welche Garantie wird auf dieses System gewährt?

Ja, wir gewähren die beste Garantie auf dem Markt. Sie umfasst 2 Jahre für den Motor und die Kontrollkonsole und 1 Jahr für Herstellungsschäden betreffend Material oder Arbeit an der Batterie.

Wo wird das BionX System hergestellt?

Das BionX System wurde von 1998 an in Québec, Kanada, entwickelt und hergestellt.

Lässt sich das Hinterrad bei einem Platten leicht herausnehmen?

Ja. Einfach die beiden Steckverbindungen unter dem Neoprenschutz (gleich beim Hinterrad) lösen. Anschliessend lässt sich das Hinterrad wie bei einerm herkömmlichen Fahrrad herausnehmen.

Wie wird die BionX Batterie wieder aufgeladen?

Das mitgelieferte Ladegerät kann an jeder gewöhnlichen Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Der Batteriestatus wird konstant angezeigt und die Ladung wird bei voller Batterie automatisch beendet. Die Batterie kann zum Laden entfernt werden. Sie ist leicht und wiegt nur 4.1 kg.
Zur Lagerung der Batterie empfiehlt sich ein trockener, gut durchlüfteter Raum mit Zimmertemperatur.
Die Batterie kann auch während der Fahrt via die Rekuperationsbremse im Hinterrad aufgeladen werden. Dabei wird bei höheren Fahrgeschwindigkeiten > 15km/h (ePickUP) mehr Strom zurückgewonnen.

Muss die Batterie vor dem Laden komplett leer sein?

Nein. Es ist nicht nötig die Batterie jedes Mal vollständig leer zu fahren, da die Batterie keinen Memory Effekt kennt.

Welche Lebensdauer hat eine solche Batterie?

Die Lebensdauer einer Batterie beträgt ca. 4 - 6 Jahre oder 500 vollständige Zyklen.

Kann die Batterie während der Fahrt aufgeladen werden?

Ja. Einfach das System auf Rekuperationsmodus stellen und die Batterie wird automatisch aufgeladen. Zusätzlich stellt sich das System selbstständig in den Rekuperationsmodus, wenn die Hinterradbremse gezogen wird.

Wie muss ich die Batterie lagern?

Wir empfehlen die Batterie voll aufgeladen an einem trockenen Ort bei Raumtemperatur zu lagern. Dabei hilft es die Lebensdauer der Batterie aufrecht zu erhalten, wenn die Batterie alle 2-3 Monate erneut aufgeladen wird.
   
   
     






 
G. + G. Merki  |  PickUP - Bike. ch  |  Riedmatt 1
CH - 5610 Wohlen AG  |   
Fragen   |   Online - SHOP

PickUP - Bike. ch                Genügend Platz.